Frontales EEG bei präklinischem Herz-Kreislauf-Stillstand – Methodikabstract

Authors

DOI:

https://doi.org/10.31247/agnj.v2iS1.56

Abstract

Fragestellung / Studienziel Die Behandlungspriorität von Herzstillständen konzentriert sich nicht mehr nur auf die Wiederherstellung des spontanen Kreislaufs (ROSC), sondern vorrangig auf Maßnahmen, die zu einem guten neurologischen Ergebnis führen. Es ist jedoch bisher nicht möglich Patient*innen mit solch einem Potential von denen zu unterscheiden, die bereits einen hypoxischen Hirnschaden haben. Weiters ist auch unklar, ob CPR-induziertes Bewusstsein (CPRIC) durch diese Methode festgestellt werden kann.
In dieser Studie soll die Machbarkeit der präklinischen BIS-Messung während CPR und ROSC bis zur Krankenhausaufnahme überprüft werden um in weiterer Folge diese Fragen zuverlässig beantworten zu können.

Methoden Eine prospektive Beobachtungsstudie zur BIS-Anwendung bei Patient*innen mit außerklinischem Kreislaufstillstand wird durch das Notarzteinsatzmittel des Universitätsklinikums Graz, Österreich durchgeführt. Insgesamt werden 45 Patient*innen eingeschlossen, wobei EEG-Aufzeichnungen während der Herz-Lungen-Wiederbelebung angebracht werden, um bei ROSC vom ersten Moment an Daten zu erfassen. Anhand von Qualitätsparametern (Signalqualitätsindex und Elektromyogramm) soll die Reliabilität der Messung in diesem Setting überprüft werden. Auch Patient*innencharakteristika, wiederbelebungs-spezifische Daten und innerklinische Verlaufswerte werden erhoben. Das neurologische Outcome wird explorativ durch den CPC-Score 1 Monat nach Wiederbelebung evaluiert.

Diskussion / Schlussfolgerung Die Machbarkeit der frontalen EEG-Messung in der Präklinik stellt den ersten Schritt dar um potenziell Patient*innen filtern zu können, die durch die Möglichkeit eines guten neurologischen Outcomes auch von eventuellen invasiven Techniken wie der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO) profitieren könnten. Weiters soll dadurch auch die Erforschung des CPR-induzierten Bewusstseins verbessert werden. Diese Pilotstudie soll erstmals die Anwendung dieser innerklinischen Routinemessung in der ressourcenarmen Präklinik überprüfen.

Published

2024-04-04

How to Cite

Frontales EEG bei präklinischem Herz-Kreislauf-Stillstand – Methodikabstract. (2024). AGN Journal, 2(S1). https://doi.org/10.31247/agnj.v2iS1.56

Most read articles by the same author(s)